Kreiere Deine Curly Hair Routine

 mit Marie!

👉🏽 High Porosity☀️

👉🏽 Lockentyp: 2c / 3a 🌊

👉🏽 Ziel: Volumen & Defintion✨

Filter

Filter

41 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach

Lockeninterview

mit @marieschnoell

Früher haben mir meine Haare nicht wirklich gefallen, sie waren immer super frizzy, too big, nicht wirklich zu bändigen, aber seit ich weiß, dass sie lockig sind - und auch so behandelt werden müssen- identifiziere ich mich richtig mit ihnen und könnte mir mich selbst gar nicht mehr ohne Locken vorstellen! Deshalb sind Locken für mich echt was besonderes.

Ich hab zwei Lockenroutinen, einmal ein bisschen aufwendiger, aber ich liebe Brush Curling! Die natürlichere (und Zeit effizientere) Variante ist einfach scrunch & go! Die Haare sollten dabei super nass sein, dann ein Gel oder Mousse deiner Wahl & diffusen - fertig! 😍

Don’t make me choose!! 🥹 wenn ich müsste aber Gel, Lockengel ist so ein Game Changer, Geheimtipp: Haare beim Diffusen nicht mit den Händen anfassen, dann bekommst du einen Gel Cast und die Locken halten ewig!!

Lockengel ist auch mein absoluter Frizz Endgegner, ich achte immer darauf, dass meine Haare im nassen Zustand schon Frizz free sind - dann gibt’s auch im trockenen kaum Frizz! Bei mir halten sie oft sogar die ganze Woche! Dafür über Nacht wie eine Palme oben am Kopf zusammenbinden. (Und irgendwo wohnen, wo’s nie regnet..) 🤗

Trockenshampoo kann eine nützliche Ergänzung der Pflege für lockiges Haar sein, aber seine Eignung hängt von mehreren Faktoren ab. Es ist in erster Linie für diejenigen mit lockigem Haar geeignet, die die Zeit zwischen den traditionellen Haarwäschen verlängern und überschüssiges Fett entfernen möchten, ohne der Kopfhaut Feuchtigkeit zu entziehen.

Trockenshampoo absorbiert Öl und erfrischt die Kopfhaut. Es kann dazu beitragen, Locken zu beleben, Volumen zu verleihen und das Auftreten von Fettigkeit zu verringern. Es gibt jedoch einige Punkte zu beachten:

Lockiger Haartyp: Trockenshampoo ist eher für Personen mit lockeren oder gewellten Locken geeignet. Bei stark gewelltem Haar kann es weniger wirksam sein, da es schwierig ist, das Produkt gleichmäßig in den dichten Locken zu verteilen.

Häufigkeit: Trockenshampoo kann zwar dazu beitragen, die Zeit zwischen den regelmäßigen Haarwäschen zu verlängern, sollte aber die traditionelle Haarwäsche nicht vollständig ersetzen. Verwende es nach Bedarf, aber wasche Dein Haar regelmäßig mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo, um die Gesundheit der Kopfhaut zu erhalten und Produktablagerungen zu vermeiden.

Umweltfaktoren: Bedenke Deine Umgebung; Trockenshampoo ist besonders praktisch bei feuchtem Klima oder wenn Du unterwegs bist und keine Zeit für eine komplette Haarwäsche und Styling hast.