Wie man seine Locken richtig Stylt

Die besten Tipps und Tricks für das perfekte Lockenstyling

Kennst Du das Gefühl, morgens mit frizzigen, undefinierten Locken aufzuwachen und den ganzen Tag damit zu kämpfen, sie zu bändigen? Du bist nicht allein! Locken können widerspenstig sein und erfordern besondere Pflege. In diesem Blogbeitrag erfährst Du die besten Tipps und Techniken, um Deine Locken optimal zu stylen und zu pflegen. Von Plopping bis Finger Coiling, hier findest Du alles, was Du brauchst, um Deine Locken in Bestform zu bringen. Lerne, Frizz zu vermeiden, Deine Locken zu definieren und sie den ganzen Tag über glänzend und gesund zu halten. Lass uns gemeinsam die Geheimnisse erfolgreicher Lockenpflege entdecken!
Praying Hands Methode – Perfekte Locken leicht gemacht Reading Die besten Tipps und Tricks für das perfekte Lockenstyling 7 minutes Next Bambushandtuch vs. Mikrofaser: Was ist besser?

Kennst Du das auch? Du wachst morgens auf und Deine Locken sind frizzig, undefiniert und lassen sich einfach nicht bändigen. Keine Sorge, Du bist nicht allein! Viele von uns mit lockigem Haar kennen diese täglichen Herausforderungen. Doch es gibt viele Techniken und Tipps, die Dir helfen können, Deine Lockenpracht optimal zu stylen und zu pflegen. Hier erfährst Du alles, was Du wissen musst, um Deine Locken in Bestform zu bringen und Dich in Deinem Haar rundum wohlzufühlen.

Verschiedene Styling-Methoden für Locken

1. Plopping Methode
Plopping ist eine einfache Technik, bei der Du Dein nasses Haar in ein Baumwoll-T-Shirt oder ein Mikrofasertuch wickelst. Dies hilft, überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und die Locken zu formen, ohne sie frizzig werden zu lassen. Lasse das Tuch etwa 20-30 Minuten auf dem Kopf, bevor Du es abnimmst. 

 

@saricurls

Antwort auf @- I M E N - Nie wieder ohne Ploppen! ✨ - reduziert #frizz - trocknet die Haare an - mehr Volumen + Sprungkraft #ploppingtutorial #ploppingcurls #lockenstyling #curlyhair #curls

♬ original sound - SᐱRI CURLS® Dein Lockenshop

 

 

2. Microplopping
Ähnlich wie Plopping, jedoch konzentrierst Du Dich hierbei auf kleinere Haarpartien. Dies gibt Dir mehr Kontrolle und kann helfen, gezielt Volumen und Definition zu erzeugen.

[fraeulein-frieda-handtuch-aus-baumwolle-peach] 

3. Finger Rolling
Finger Rolling ist eine großartige Methode, um einzelne Locken zu definieren und Frizz zu reduzieren. Nimm eine kleine Haarsträhne und rolle sie um Deinen Finger, beginnend an den Spitzen bis zur Wurzel. Halte die Strähne für ein paar Sekunden fest, um die Form zu fixieren. Diese Technik ist besonders nützlich, um lockere oder ungleichmäßige Locken zu bändigen.

 

@saricurls

Antwort auf @Vasco the Ridgeback War so schwer es zu erklären 🤣 Wenn man es einmal drauf hat, ist es aber mega easy!! #curlyhair #fingerrolling #curlyhairtutorial #lockentutorial #lockenstyling #curltok

♬ original sound - SᐱRI CURLS® Dein Lockenshop

 

 

4. Finger Coilling
Diese Methode eignet sich hervorragend, um Deine Locken zu definieren. Teile Dein Haar in kleine Abschnitte und drehe jede Strähne um Deinen Finger, bis sie sich von selbst kringelt. Lasse die Locken an der Luft trocknen oder benutze einen Diffusor.

 

5. Brush Coiling
Brush Coiling ist eine Technik, bei der Du eine Lockenbürste verwendest, um definierte Locken zu erzeugen. Trenne eine kleine Haarpartie ab, setze die Bürste an den Wurzeln an und drehe sie langsam durch das Haar bis zu den Spitzen, während Du die Bürste drehst. Diese Methode hilft, die Locken zu glätten und gleichzeitig eine schöne Definition zu erzielen.

 

@saricurls

Antwort auf @لارا 🇲🇦 #brushcoiling #brushstylingmethod #brushstylingcurls #curlyhair #curlyhairtutorial #lockenroutine #denmanbrushtutorial

♬ Originalton - SᐱRI CURLS® Dein Lockenshop

 

 

4. Scrunching
Trage ein Lockengel oder -schaum auf Dein feuchtes Haar auf und knete es mit den Händen von den Spitzen bis zum Ansatz. Diese Technik hilft, die natürliche Lockenbildung zu fördern und gibt Deinem Haar mehr Struktur. 

 

5. Root Clipping

Um mehr Volumen am Ansatz zu erhalten, setze Haarklammern an den Wurzeln an und lasse Dein Haar trocknen. Diese Technik hilft, flache Ansätze zu vermeiden und sorgt für einen voluminöseren Look.

 

@saricurls

Bist Du auf der Suche nach einem einfachen Trick, um Deinen Locken beim Föhnen mehr Volumen zu verleihen? 👩🏻‍🦱 Warum eine Haarklammer beim Föhnen? 👉🏼 Maximales Volumen: Indem Du eine Haarklammer benutzt, um Deine Locken während des Föhnens anzuheben, verleihst Du ihnen von der Wurzel an mehr Volumen. 👉🏼Einfache Anwendung: Platziere die Haarklammer an Deinem Haaransatz und föhne die Haare kopfüber. Das hilft, die Wurzeln anzuheben und gibt Deinen Locken ein extra Volumen-Boost. 👉🏼 Schonend für die Locken: Unsere Haarklammern sind aus Bio-Acetat gefertigt, schonend zur Kopfhaut und verhindern das Ziepen oder Verknoten der Haare. 💬 Was denkst Du über diesen Hack mit unserer Haarklammer? Hast Du ihn schon ausprobiert? Hat es Deinen Locken das gewünschte Volumen gebracht? Teile Deine Erfahrungen und Meinungen in den Kommentaren – wir sind gespannt! #SARICURLS #VolumenHack #LockenFöhnen #Lockenpflege #CurlyHairTips #HairstyleHacks #Lockenliebe #MehrVolumen @jasminsct

♬ Originalton - SᐱRI CURLS® Dein Lockenshop

 

6. Feuchte vs. Trockene Methoden
Ob Du Deine Locken lieber im feuchten oder trockenen Zustand stylst, hängt von Deinem Haartyp und Deinen Vorlieben ab. Feuchtes Haar lässt sich leichter formen, während trockenes Haar oft mehr Volumen und Textur bietet.

Die 10 besten Produkte zum Styling der Locken

  1. Ecoslay Rice Pudding - Ein vielseitiges Produkt, das Feuchtigkeit spendet und Deine Locken definiert.
  2. Pretty Curly Girl Extra Loving Leave-In Conditioner - Sorgt für intensive Pflege und Definition.
  3. TréLuxe Curl Supreme™ 4-in-1 Hydrating Crème - Spendet Feuchtigkeit, definiert und schützt Deine Locken.
  4. Innersense I Create Volume - Verleiht Deinem Haar Volumen und Struktur.
  5. Bounce Curl Clump & Define Cream - Definiert und pflegt Deine Locken ohne zu beschweren.
  6. Ecoslay Orange Marmalade - Ein starkes Gel für Definition und Halt, ohne zu verkleben.
  7. Innersense I Create Hold - Bietet starken Halt und langanhaltende Definition.
  8. Innersense I Create Lift Volumizing Foam - Verleiht feinem Haar mehr Volumen und Fülle.
  9. TréLuxe Sooth & Restore Curl Defining Mousse - Definiert Locken und bietet leichten Halt.
  10. Bouclème Super Hold Styler - Bietet starken Halt und definiert selbst die widerspenstigsten Locken.

Spezielle Tipps für verschiedene Haartypen

Kurze Locken stylen
Kurze Locken benötigen oft weniger Produkt, aber mehr Definition. Verwende eine leichte Lockencreme und achte darauf, nicht zu viel zu verwenden, um Verklumpungen zu vermeiden.

[treluxe-reflex-curl-styling-serum]  [ecoslay-orange-marmalade]

Wellen stylen
Welliges Haar profitiert von leichten Produkten, die nicht beschweren. Ein Lockenschaum ist ideal, um die Wellen zu definieren und gleichzeitig Volumen zu geben.

[treluxe-curl-defining-mousse]

Feines Haar stylen
Für feines Haar eignen sich Volumenprodukte wie Mousse oder ein leichtes Gel, um Struktur zu geben, ohne das Haar zu beschweren.

[curlsmith-bouncy-strength-volume-foam]

Afrohaare stylen


Afrohaare benötigen intensive Feuchtigkeit und Pflege. Verwende reichhaltige Cremes und Öle und probiere Techniken wie Finger Coiling oder Twisting aus, um die Locken zu definieren.

[treluxe-curl-supreme-4-in-1-hydrating-creme] [treluxe-hi-definition-curl-enhancer-styling-gel]

5 Tipps für die Lockenpflege

1. Verwende immer sulfat- und silikonfreie Produkte: Diese Inhaltsstoffe können Deine Locken austrocknen und beschweren. Achte darauf, Produkte zu wählen, die speziell für lockiges Haar entwickelt wurden.

[wavy-starter-kit] [curly-starter-kit] [coily-starter-kit]

2. Regelmäßige Tiefenpflege: Verwende mindestens einmal pro Woche eine tiefenwirksame Haarmaske. Dies hilft, Deine Locken intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und Haarbruch zu verhindern.

[ecoslay-matcha-boost] [curlsmith-hydro-cr-me-soothing-mask]

3. Schonendes Trocknen: Lass Deine Locken an der Luft trocknen oder verwende einen Diffusor, um Frizz zu vermeiden. Wenn Du ein Handtuch benutzt, wähle ein Mikrofasertuch oder ein altes T-Shirt, um das Haar sanft zu trocknen.

4. Richtiges Kämmen: Entwirre Dein Haar im feuchten Zustand mit einer Entwirr Bürste Kamm. Dies verhindert Haarbruch und bewahrt die natürliche Lockenstruktur.

[sari-curls-detangling-brush]

5. Pflege über Nacht: Schlafe auf einem seidigen Kopfkissenbezug oder verwende einen Seidenschal, um Frizz zu minimieren und Haarbruch vorzubeugen. Das Material reduziert die Reibung und hält Deine Locken geschmeidig und glänzend. Zusätzlich kannst Du vor dem Schlafengehen einen Leave-In Conditioner auftragen, um Deine Locken über Nacht mit Feuchtigkeit zu versorgen.

[bounce-curl-satin-haube]

Durch diese Tipps und Techniken wirst Du in der Lage sein, Deine Locken optimal zu stylen und zu pflegen. Experimentiere mit verschiedenen Methoden und Produkten, um herauszufinden, was für Dein Haar am besten funktioniert. Viel Erfolg beim Stylen Deiner wunderschönen Locken!

Leave a comment

All comments are moderated before being published.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.