Alles was du über die Curly Hair Methode, auch bekannt als Curly Girl Methode, wissen musst für Deine Lockenpflege

Die Curly Girl Methode – Dein Lockenguide

Der Gelcast - Dein Schlüssel zu Traumlocken ohne Frizz Reading Die Curly Girl Methode – Dein Lockenguide 5 minutes

Was ist die Curly Girl Methode?

Du träumst von einer Lockenpracht, die natürlich, gesund und definiert aussieht? Dann ist die Curly Girl Methode (CGM) genau das Richtige für Dich! Entwickelt von der Hairstylistin Lorraine Massey, konzentriert sich diese Methode auf die speziellen Bedürfnisse von natürlich lockigem Haar. Sie verspricht, Deine Naturlocken zu betonen, Frizz zu reduzieren und sprödes Haar wiederzubeleben. Die CGM hat sich über die Jahre weiterentwickelt und ist für alle Lockentypen geeignet, von Wellen bis zu Afrohaaren.

Welche Regeln gelten in der CGM?

Die Curly Girl Methode basiert auf einer Reihe von Grundsätzen, die speziell darauf ausgerichtet sind, die Gesundheit und Schönheit von natürlich lockigem und welligem Haar zu fördern:

  • Vermeidung von Sulfaten: Sulfate in vielen Shampoos können das Haar austrocknen und Locken beschädigen. Die CGM empfiehlt die Verwendung von sulfatfreien Shampoos oder Co-Washes (Waschen mit Conditioner).  
  • Keine Silikone: Viele Haarprodukte enthalten Silikone, die Locken beschweren, ihre Oberfläche glätten und die Aufnahme von Feuchtigkeit verhindern können. Produkte sollten frei von nicht-wasserlöslichen Silikonen sein.                                                                                                                         
  • Verzicht auf austrocknende Alkohole: Bestimmte Alkohole in Haarprodukten können unsere Locken austrocknen. Die  CGM rät von Produkten mit diesen Alkoholen ab.                                                                                                             
  • Vermeidung von Hitze-Styling-Tools: Hitze kann Locken beschädigen. Die CGM empfiehlt, auf Glätteisen, Lockenstäbe und zu heißes Föhnen zu verzichten.
  • Sanftes Trocknen der Haare: Statt Locken mit einem Fottee-Handtuch trocken zu rubbeln, sollten sie sanft gedrückt oder ein T-Shirt bzw. Mikrofaserhandtuch* verwendet werden, um Frizz zu vermeiden. *wir empfehlen der Umwelt zuliebe die Bio-Baumwollhandtücher von Fräulein Frieda
  • Kämmen nur im nassen Zustand: Locken sollte nur im nassen Zustand und vorzugsweise mit Conditioner gekämmt werden, um Haarbruch zu vermeiden.
  • Regelmäßige Tiefenpflege: Lockiges Haar benötigt regelmäßige Tiefenpflegebehandlungen, um Feuchtigkeit und Nährstoffe zu liefern.
  • Schutz über Nacht: Nutze zum Beispiel eine Schützende Frisur und/oder ein Bonnet oder Seidenkissenbezug. Diese Materialien reduzieren Frizz und helfen, Deine Locken über Nacht zu schützen.
  • Lufttrocknen oder Föhnen mit einem Diffuser: Locken sollten an der Luft getrocknet oder mit einem Diffusor bei niedriger Hitze geföhnt werden, um die Lockenstruktur zu erhalten und Volumen zu erzeugen.

Wie sieht eine einfache Lockenroutine nach CGM aus? - Dein Lockenguide

Schritt 0 - Final Wash

Der Start Deiner CGM-Reise beginnt mit dem sogenannten "Final Wash". Hierbei verwendest Du ein letztes Mal ein sulfathaltiges Shampoo ohne Silikone, um alle Rückstände von Silikonen, Wachsen und anderen schweren Inhaltsstoffen aus Deinen Locken zu entfernen. Dieser Schritt ist wichtig, da er eine saubere Basis für die anschließende Pflege nach der CGM schafft. 

Final Wash Shampoo, Lockenshampoo, Lockenprodukte, Lockenpflege, Pretty Curly Girl, Curly Girl Methode, Curly Hair Methode

 

Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jeden Waschtag

Schritt 1 - Shampoo oder Co-Wash

Beginne damit, Deine Locken mit einem silikon- und sulfatfreien Shampoo oder Co-Wash-Conditioner zu waschen. Wir empfehlen es, abwechselnd ein Shampoo und einen Co-Wash zu nutzen. Wasche Deine Locken nicht zu oft, da zu häufiges Waschen die natürlichen Öle entfernen und das Haar noch trockener machen kann.

Bounce Curl, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode, Lockenpflege, Co-Wash, Lockenshampoo

Schritt 2 - Conditioner

Verwende einen silikonfreien Conditioner, um Deine Locken zu entwirren und zu pflegen. Die Kopfhaut sparst Du dabei aus. 

Ecoslay Banana Cream Deep Conditioner, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode, Lockenpflege

Curlsmith Multi Tasking Conditioner, Deep Conditioner, Lockenpflege, Curly Girl Methode, Curly Hair Methode

Schritt 3 - Leave-in 

Arbeite einen Leave-In Conditioner  oder eine Lockencreme (für dickeres Haar geeignet) in das nasse Haar ein. Diese versorgen Deine Locken tagelang mit Feuchtigkeit.

Inahsi Naturals Leave in Conditioner für Lockiges Haar, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode

Schritt 4 - Lockengel oder Schaum

Um die Feuchtigkeit zu versiegeln und für Halt und Definition zu sorgen, nutzt Du am besten ein Lockengel oder Schaum. Die einfachste Methode, um ein Gel oder ein Schaum einzuarbeiten, ist “Scrunching”. Es gibt aber auch diverse andere Methoden, Stylingprodukte einzuarbeiten und für mehr Definition zu sorgen. 

Verschiedene Styling Methoden für Lockiges Haar, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode

Innersense I create hold, Lockengel, Lockenstyling, Definierte Locken, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode

INAHSI | DEFINE & VOLUMIZING STYLING FOAM, Mousse, Locken Definition, Definierte Locken, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode

Schritt 5 - Locken trocknen

Lasse Deine Haare an der Luft trocknen oder benutze einen Diffusor-Föhn auf niedriger Hitze und Geschwindigkeit, um Volumen zu erzeugen.

Optional kannst Du vorher mit einem geeigneten Handtuch zunächst überschüssige Feuchtigkeit sanft aus Deinem Haar kneten bzw. drücken. Diese Methode nennt sich Microplopping. Mehr zum Thema Plopping erfährst Du hier.

Fräulein Frieda Handtuch aus Bio Baumwolle

Dein Starter Set für einen leichten Einstieg in die CGM

Für Newbies haben wir ein praktisches Curly Starter Kit zusammengestellt, das Dir in 4 einfachen Schritten zu definierten und gesunden Locken verhilft. 

✅ komplette Lockenroutine

✅ inkl. Lockenguide

✅ inkl. kostenloser Tiefenpflege-Maske

Curly Starter Kit, Lockenpflege, Lockenstart, Curly Hair Methode, Curly Girl Methode, Locken Definiert, Locken Frizz Frei

Wir bevorzugen übrigens den Begriff Curly Hair Methode - weil jede Person mit 

Locken willkommen ist. Unabhängig von Geschlecht oder Alter, hier feiern wir alle Lockenköpfe!

 

Mit Geduld und der richtigen Routine kannst auch Du die Vorzüge der Curly Girl Methode genießen und Deine Locken in ihrer vollen Pracht erleben. Probiere es aus und lass Dich von den Resultaten überraschen! 

Viel Spaß auf Deiner Lockenreise wünscht Dein Team SARI CURLS!

Leave a comment

All comments are moderated before being published.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.