Kreiere Deine Curly Hair Routine

 mit CurlsandBraids

👉🏽 Low Porosity

👉🏽 Lockentyp: 3c 🌊

👉🏽 Ziel: Glanz & Definition

Filters

Filters

7 products
Sort by
Sort by
Ecoslay Banana Cream Deep Conditioner 16oz
Sale priceFrom €19,90
€168,64 /l
-9%
SARI CURLS | Scalp & Detangle Brush Set Bürsten & Kämme SARI CURLS | Dein Lockenshop SARI CURLS | Scalp & Detangle Brush Set Bürsten & Kämme SARI CURLS | Dein Lockenshop
SARI CURLS | Dein Lockenshop Scalp & Detangle Brush Set
Regular price€30,80 Sale price€28,00 You save €2,80
Pretty Curly Girl | CurlyStar Liquid Gel /200ml Styling Gel Pretty Curly Girl Pretty Curly Girl | CurlyStar Liquid Gel /200ml Styling Gel Pretty Curly Girl
Pretty Curly Girl CurlyStar Liquid Gel 200ml
Sale price€20,50
€102,50 /l
Les Secrets De Loly Bubble Dream Shampoo 8.45oz
Sale price€15,90
€63,60 /l
SARI CURLS | Scalp Brush Bürsten & Kämme SARI CURLS | Dein Lockenshop SARI CURLS | Scalp Brush Bürsten & Kämme SARI CURLS | Dein Lockenshop
Les Secrets De Loly | Magic Twist Nourishing Cream /250ml Cream Les Secrets De Loly Les Secrets De Loly | Magic Twist Nourishing Cream /250ml Cream Les Secrets De Loly

Lockeninterview

mit @curlsandbraids

Der größte Fehler zu Beginn der Lockenreise meiner Töchter war definitiv zu häufiges waschen und für beide dieselben Produkte zu verwenden. Was ich gelernt habe: Locken sind nicht gleich Locken!

Man muss sich wirklich damit beschäftigen und kann nicht für alle Locken dieselben Produkte verwenden.

Was bei meiner einen Tochter die schönsten, definierten Locken hervorgerufen hat, hat die Locken meiner anderen Tochter matt und frizzy gemacht.

Außerdem: zu lange offen tragen ohne refresh und zwischendurch zu entwirren – die Knoten nach ein paar Tagen ohne zu entfernen macht viel mehr Arbeit.

Ich nehme mir bewusst Zeit für die Haare meiner Kinder. Wenn man als Mama (oder Papa 😊) selbst gestresst ist überträgt sich das direkt auf das Kind. Außerdem suchen wir eine schöne Ablenkung wie z.B. ein Spiel auf dem Kindertablet, Lieblingssnacks, Lieblingsmusik.

Und dann ganz wichtig: von den Spitzen zum Ansatz hocharbeiten, in kleinen Sections arbeiten und viel Wasser und gute Pflegeprodukte verwenden. Je kleiner die Haarsträhnen sind, desto einfacher lassen sie sich entwirren. Das sieht Anfangs oft so aus, als würde es ewig dauern aber am Ende ist es viel effektiver die Haare auf diese Weise zu entwirren.

Die passende Bürste zu finden ist auf jeden Fall auch eine große Erleichterung.

Meiner Meinung nach ist der wichtigste Punkt positiv von den Haaren zu sprechen! Wenn man zusätzlich die Zeit der Haarpflege als eine besondere und schöne Zeit einplant, in der man sich mit dem Kind unterhält und ihm immer wieder sagt: „Wow, deine Locken sind wunderschön!“  bewirkt das sehr viel. Lasst euren Kindern auch die Zeit, nach der Haarpflege in den Spiegel zu schauen und seid nicht zu sparsam mit Komplimenten.

Kleine Accessoires und besondere Frisuren (z.B. mit buntem Kunsthaar) sind auch immer wieder ein Highlight.

Zeigt euren Kindern auch Frisuren und versucht sie mit einzubeziehen: „Welche Frisur wünscht du dir? Möchtest du heute zwei oder vier geflochtene Zöpfe?“ und probiert mal Dinge wie Zickzack-Scheitel. Ein bisschen Kreativität macht einen großen Unterschied und viel Spaß 😊.

Es ist super wichtig, eine Routine zu schaffen und die Haare nicht zu oft zu waschen. Afro-Locken trocknen sehr schnell aus, sie nicht zu oft zu waschen hilft auch der Kopfhaut. Lernt die Haare eurer Kinder kennen! Afro-Locken sind so wunderschön aber die Pflege ist nun mal sehr unterschiedlich zu der von glatten Haaren. Beachtet die Haarporosität und sucht Produkte, die das beste aus den Locken eurer Kinder rausholen.

Flechtfrisuren zu lernen ist meiner Meinung nach auch ein großer Vorteil, vor allem wenn die Kinder noch kleiner sind und die Haare schnell verknoten. In einer schönen Flechtfrisur sind die Haare gut geschützt.